Ev. Auferstehungsgemeinde Mainz | Am Fort Gonsenheim 151 | 55122 Mainz | 06131-320972 |
Öffnungszeiten des Gemeindebüros: Mo bis Fr von 11-13 Uhr und Do 15 - 17 Uhr.
Kontakt | AnfahrtImpressum & Datenschutz

broteundfische 240

header stiftung

Die Hoffnung der Gründer, dass aus diesem kleinen Anfang einmal Viel werden kann, gründet sich auf den Speisungsbericht in der Bibel (Matthäus 14), wo auch zunächst nur 5 Brote und 2 Fische zur Verfügung standen und diese kleine Menge am Ende völlig ausreichte, das anstehende Problem (Speisung der 5.000) zu lösen. Aus diesem Bezug leitet sich auch der Name der Stiftung her.

Die Stiftung unterstützt lt. Satzung die Arbeit der Auferstehungsgemeinde. Sie will dazu beitragen, dass

  • Kinder und Jugendliche das Evangelium kennen lernen und praktisch erleben können,
  • Jugendliche begleitet werden, um im Glauben eine wert(e)volle Lebenseinstellung zu gewinnen,
  • Menschen durch Gottesdienste, Kursangebote und persönliche Begegnungen neuen Zugang zum christlichen Glauben finden,
  • Menschen viele Möglichkeiten entdecken, ihr spirituelles Leben zu erweitern und zu vertiefen,
  • Menschen aller Generationen einen Platz in der Gemeinde finden können,
  • jeder Mensch, der danach fragt, seelsorgerliche Begleitung findet.

All das geschieht in den Kindergruppen, in der Kindertagesstätte, im CVJM, in Gottesdiensten und in Hauskreisen. Dass daran auch in Zukunft weitergebaut werden kann, ist das erklärte Ziel der Stiftung.

header gruppen 700 270

Die Gründungs-Stifterinnen und –Stifter haben ein Startkapital eingebracht. Um die Arbeit der Gemeinde wirkungsvoll unterstützen zu können, bedarf es weiterer Zuwendungen, die dem Stiftungskapital zugeführt werden. Anders als bei Spenden werden diese Gelder nicht direkt eingesetzt, sondern zunächst angelegt. Für den Stiftungszweck stehen die Erträge aus dem angesammelten Vermögen zur Verfügung.

Jederzeit können weitere Stifterinnen und Stifter hinzukommen. Alle Gemeindeglieder, aber auch Externe, die z.B. die Kindertagesstätte auf Dauer fördern möchten, sind eingeladen, sich durch Zuwendungen an dem Ziel der Stiftung zu beteiligen.

Inzwischen ist das Stiftungskapital soweit angewachsen, daß schon mehrere Projekte in der Gemeinde mitfinanziert werden konnten. Eine Aufstellung dieser Projekte zeigt, dass aus wenigen "Broten und Fischen" in einem Jahrzehnt eine wichtige "Speisung" für die Gemeinde geworden ist.  

Ev. Auferstehungsgemeinde Mainz, Am Fort Gonsenheim 151, 55122 Mainz | 06131-320972 |
Öffnungszeiten des Gemeindebüros: Mo bis Fr von 11-13 Uhr und Do 15 - 17 Uhr. 
Kontakt | AnfahrtImpressum & Datenschutz