Ev. Auferstehungsgemeinde Mainz | Am Fort Gonsenheim 151 | 55122 Mainz | 06131-320972 |
Öffnungszeiten des Gemeindebüros: Mo bis Fr von 11-13 Uhr und Do 15 - 17 Uhr.
Kontakt | AnfahrtImpressum & Datenschutz

GEMEINDE

Informieren Sie sich über aktuelle Projekte, die Menschen in der Gemeinde, unsere Finanzen, unseren diakonischen Auftrag, das Kirchengebäude.

winkefoto eag2013

Gemeinde

Woher bekommt die Gemeinde das nötige Geld für ihre Aktivitäten?     

1. Kirchensteuer

Ein Teil der Kosten wird aus Kirchensteuermitteln gedeckt: Dazu gehören

kollektenbon startseite

Was sind Kollektenbons?

Gottes Zuwendung gilt dem ganzen Menschen. Es geht immer um Leib und Seele, um die Beziehung zu Gott und die sozialen Bezüge, um die Teilnahme an einem erfüllten Leben und um Gerechtigkeit.

lebensmittelregal
2011-2016: Die Wohnungslosenhilfe bedankt sich im Namen der Empfänger für 5 Jahre treue Sachspenden und unsere Verbundenheit mit den Menschen.

Unterstützung und Vernetzung der diakonisch Engagierten.

Stärkung der Diakonie in der Gemeinde bedeutet auch, dass die Hilfe nicht privat und isoliert geschieht, sondern sich die Engagierten untereinander kennenlernen, Erfahrungen austauschen und sich gegenseitig unterstützen.

stehauf
Lesen Sie online die Herbst-Ausgabe 2017 ...

Hier finden Sie kurze Hinweise zu wichtigen Fragen der Kirche.

Was macht die Auferstehugnsgemeinde aus? Hier können Sie nachlesen, was uns wichtig ist:

Hier finden Sie eine Auswahl an Presseartikeln über die Auferstehungsgemeinde:

Aktuell: Lutherfestabende in der AZ

Es lohnt sich, die Auferstehungskirche mit ein bisschen Abstand und mit erhobenem Kopf zu betrachten. Nur dann sieht man den kunstvoll gestalteten Betonfries, der um die ganze Kirche herum läuft.

 In der EKHN ist der Kirchenvorstand das oberste Leitungsorgan der Kirchengemeinde. In der Auferstehungsgemeinde hat der Kirchenvorstand zwölf Mitglieder: zehn gewählte Kirchenvorsteher und den Gemeindepfarrer.

Über 200 Menschen aus der Gemeinde tragen als Mitarbeitende an irgendeiner Stelle zum Gemeindeleben bei, und zwar in mehr als 50 einzelnen Teams und Aufgabenbereichen. Wollen Sie dazu gehören? Dann blättern Sie mal im Mitmachbuch, das in der Kirche und im Gemeindebüro ausliegt.

Pfr. Dr. Jens Martin Sautter ist seit dem 15. August 2012 Pfarrer der Auferstehungsgemeinde Mainz.

Hier finden Sie die hauptamtlich Mitarbeitenden der Gemeinde:

sachspenden ff 325aktuell (20.08.17) Wohnung, Lotsendienste 

fluechtlinge banner

Als Auferstehungsgemeinde wollen wir für Menschen da sein, die als Flüchtlinge nach Deutschland kommen. Hier erhalten Sie einen Überblick über die verschiedenen Aufgaben und die jeweiligen Ansprechpersonen in der Gemeinde.

Gesamtkoordination vierteljährlich finden Treffen aller Ehrenamtlichen statt. Jens Martin Sautter
Ernst Fellechner
Sprachkurse Ermöglichung von Deutschunterricht auf verschiedenen Levels, entweder durch eigene Angebote, Vermittlung an Kurse und / oder Hilfe bei der Finanzierung von Kursen. Arnold Oberst
Lotsendienste Begleitung von Flüchtlingen durch die verschiedenen Phasen der Integration (Ankommen, Behörden, Kurse, Praktika, Ausbildung, Arbeit, Wohnung). Hildegard und Hans-Joachim Ewest
Sachspenden Koordination von Angebot und Nachfrage Klaus Grieger
Hans-Joachim und Hildegard Ewest
Unterstützung im Asylverfahren Vermittlung von Anwälten, Briefverkehr mit dem Bundesamt für Migration und Flüchtlinge (BAMF) Jens Martin Sautter
Kontakt zur Gemeindschaftsunterkunft in der Ludwigsburger Straße Verbindung zur ehrenamtlichen Koordinatorin und zum Träger der Unterkunft in der Ludwigsburger Straße (Malteser). Arnold Oberst
Kontakt zur Martin-Luther-King-Schule   Michael Czepluch

aktuell

Ev. Auferstehungsgemeinde Mainz, Am Fort Gonsenheim 151, 55122 Mainz | 06131-320972 |
Öffnungszeiten des Gemeindebüros: Mo bis Fr von 11-13 Uhr und Do 15 - 17 Uhr. 
Kontakt | AnfahrtImpressum & Datenschutz