Ev. Auferstehungsgemeinde Mainz | Am Fort Gonsenheim 151 | 55122 Mainz | 06131-320972 |
Öffnungszeiten des Gemeindebüros: Mo bis Fr von 11-13 Uhr und Do 15 - 17 Uhr.
Kontakt | AnfahrtImpressum | Datenschutz

 

Hallo,

sagen die Evangelische Auferstehungsgemeinde und die Emmausgemeinde den Jugendlichen und ihren Eltern, die sich für den Konfirmandenunterricht interessieren. Gerne wollen wir sagen, wie das mit dem Unterricht und der Konfirmation bei uns abläuft. Denn in der Konfirmandenzeit legen wir mit den Jungen und Mädchen und ihren Eltern für eineinhalb Jahre eine Wegstrecke gemeinsam zurück.

Konfirmandenunterricht 2022-2024
konfi eag emmaus

Eine Kooperation der Ev. Auferstehungsgemeinde und Ev Emmausgemeinde

Die Anmeldung

Jedes Jahr im September gibt es einen Anmeldetermin. Dieses Jahr am 22.09.2022 von 18.00-19.00 Uhr.
Dort können Eltern ihre Kinder für den Unterricht anmelden, wenn sie bis zum Ende dieses Monats mindestens zwölf Jahre alt sind oder in die siebte Klasse gehen. Es ist schön, wenn die Mädchen und Jungen dann dabei sind. Wenn Eltern oder Kinder noch nicht sicher sind, ob sie zum Unterricht kommen wollen, können sie trotzdem an dem Termin gerne dabei sein. Vielleicht erleichtert es die Entscheidung, wenn man sieht, wer sonst so dabei ist.

Der Grundkurs

Der Konfirmandenunterricht beginnt in diesem Jahr am 3. November mit dem Grundkurs. Wir treffen uns dazu - außer in den Ferien - wöchentlich donnerstags nachmittags von 16.45 Uhr -17.45 Uhr. Der Grundkurs umfasst 11 Treffen und endet mit einem Gottesdienst am 29. Januar (Termine: 3.11., 10.11., 17.11., 24.11., 1.12., 8.12., 16.12.2022, 5.1. 12.1., 19.1., 26.1.2023)
Er dient dazu, dass die Gruppe sich kennenlernt und dass jede und jeder sich orientieren kann.

Der Abschluss für den Grundkurs ist der Gottesdienst am 29.01.2023, der von den Konfirmanden gestaltet wird. Zur Vorbereitung treffen wir uns am 28.1. (9-12 Uhr)

Weitere Angebote

Direkt im Anschluss an den Unterricht lädt der CVJM Mainz alle, die am Grundkurs teilnehmen, von 17.45-18.45 Uhr zum Konfi Club ein. Der Konfi Club macht Spiel- und kleine Bastelangebote und bietet Knabberzeug und (eine) Cola an.

Die KonfiSamstage

Nach Abschluss des Grundkurses trifft sich der Kurs (ab März 2023) einmal im Monat samstags von 9.00 -13.00 Uhr. Wir denken, reden und spielen, um Gott, die Welt und uns selbst besser kennen zu lernen. Die Konfi Samstage enden mit einem Mittagessen (Termine: 11.3., 15.4., 6.5., 17.6., 15.7., 9.9. 7.10., 11.11., 9.12.2023, Termine 2024 folgen noch)

Keine Prüfung, sondern…

Früher war es üblich, dass am Ende der Konfirmandenzeit eine Prüfung stand. Bei uns gibt es diese Prüfung schon lange nicht mehr. Die Jugendlichen haben stattdessen in ihrem Konfi Ordner den Konfi Pass, der wie ein Lotse durch verschiedene Bereiche und Themen der beiden Gemeinden führt. Welche Aufgabe sie erledigen möchten, können sie im Rahmen gewisser Regeln selbst bestimmen.

... freiwillig, aber mit Regeln

Die Teilnahme am Konfi Kurs ist völlig freiwillig.
Wer nicht teilnehmen möchte, erleidet in unserer Gemeinde und in der Gesellschaft keine Nachteile. Für diejenigen Jugendlichen, die sich angemeldet haben, gelten jedoch Spielregeln und Verabredungen. Dazu gehören in unserer Gemeinde:

  • Die regelmäßige Teilnahme der Jugendlichen an unseren Treffen. Wer ausnahmsweise ein Treffen versäumen muss, sagt bitte rechtzeitig Bescheid und bringt eine Entschuldigung der Eltern mit. Von Zeit zu Zeit gibt es dann einen „Nachholtermin“ an einem zusätzlichen Samstagvormittag. Beachten Sie bitte, dass dies eine Ausnahme bleiben muss. Mehr als drei Nachholtermine für ein Kind im Kurs können wir nicht anbieten.
  • Die regelmäßige Teilnahme der Jugendlichen am Gottesdienst einer der beiden Gemeinden sonntags um 10.00 Uhr. Sie selbst als Eltern sind im Gottesdienst ebenso herzlich willkommen wie Ihre Kinder.
  • Das Mitfahren der Jugendlichen auf unseren beiden Wochenendfreizeiten (10.-12.2.2023; Termin 2024 ist och offen). Wer auf der Wochenendfreizeit fehlt, braucht dafür bereits zwei (von drei höchstens möglichen) Nachholterminen. 

Ein Wort zum Geld

Zu Beginn des Kurses zahlen alle Konfirmanden einen Beitrag von 45,00 € für den ganzen Kurs. Darin sind alle Materialien enthalten einschließlich des Konfi Ordners und einer Bibel, die zum Kurs benötigt wird. Nicht enthalten sind die Kosten der beiden Konfi Fahrten. Der Beitrag für die Konfi Fahrt beträgt voraussichtlich 110,00 €. Den Kursbeitrag zahlen Sie bitte in bar bis zum Beginn des Grundkurses, den für die Konfi Fahrt überweisen Sie dann. Am Geld soll die Teilnahme jedoch auf keinen Fall scheitern! Bitte sprechen Sie uns an.

Wir bitten um Ihre Mithilfe

Die Konfi Samstage enden mit einem einfachen gemeinsamen Mittagessen im Gemeindesaal. Dazu bitten wir Sie um Ihre Mitarbeit. Konfirmanden-Eltern bereiten oft zu mehreren das Mittagessen vor. Es ist ein schöner gemeinsamer Abschluss eines erlebnisreichen, aber vielleicht auch arbeitsreichen Vormittags. Die Getränke für das Mittagessen stellt die Gemeinde.

Auf dem Laufenden bleiben

Sicher möchten Sie auch im weiteren Verlauf des Kurses wissen, wie‘s läuft und was Ihre Kinder erwartet. Wir laden Sie deshalb während der Konfirmandenzeit herzlich zu drei Elternabenden ein, wo wir Sie auf dem Laufenden halten wollen.

Die Konfirmation

Konfirmiert werden die Jugendlichen nach gut eineinhalb Jahren. Die Konfirmationssonntage sind der vierte und der fünfte Sonntag nach Ostern 2024 (28.4. und 5.5.2024).

Alle Termine bis zur Konfirmation im Überblick:

Wenn Sie Fragen haben…

Natürlich müssen Sie mit Fragen, Wünschen oder Kritik nicht auf einen Elternabend warten.
Im Gemeindebüro der Auferstehungsgemeinde erreichen Sie Frau Waldhausen, montags bis freitags von
11.00-13.00 Uhr und donnerstags auch von
15.00-17.00 Uhr.
Im Gemeindebüro der Emmausgemeinde erreichen Sie Frau Oehler dienstags und donnerstags von 9.00-12.00 Uhr
Den Konfirmandenkurs leiten Pfarrerin Eschmann (Emmausgemeinde) und Pfarrer Sautter mit dem Gemeindepädagogen Tobias Schwab (beide Auferstehungsgemeinde).

Evangelische Auferstehungsgemeinde
Am Fort Gonsenheim 151
55122 Mainz
Tel 06131 - 320972
www.auferstehungsgemeinde.de

Evangelische Emmausgemeinde
Im Münchfeld 2
55122 Mainz
Tel 06131-31907
www.emmausgemeinde-mainz.ekhn.org

Ev. Auferstehungsgemeinde Mainz, Am Fort Gonsenheim 151, 55122 Mainz | 06131-320972 |
Öffnungszeiten des Gemeindebüros: Mo bis Fr von 11-13 Uhr und Do 15 - 17 Uhr. 
Kontakt | AnfahrtImpressum | Datenschutz