Ev. Auferstehungsgemeinde Mainz | Am Fort Gonsenheim 151 | 55122 Mainz | 06131-320972 |
Öffnungszeiten des Gemeindebüros: Mo bis Fr von 11-13 Uhr und Do 15 - 17 Uhr.
Kontakt | AnfahrtImpressum & Datenschutz

GRUPPEN

nach Alter, ...

nach Interesse, ...

... bestimmt ist auch etwas für SIE oder DICH dabei!

header gruppen 700 270

zaungaesteInfos für Konfirmanden und Konfirmandeneltern

Hallo, schön, dass ihr da seid,

…sagt die Evangelische Auferstehungsgemeinde den Jugendlichen, die konfirmiert werden wollen. Ebenso herzlich willkommen heißen wir Sie, die Eltern. In eineinhalb Jahren wollen wir mit den Jungen und Mädchen und auch mit Ihnen eine Wegstrecke gemeinsam zurücklegen...

Termine

Unser Konfi-Konzept

Sie wissen vielleicht schon, dass der Konfirmandenunterricht nach den Herbstferien mit dem Konfi-Grundkurs beginnt. Bis zum Januar treffen wir uns - außer in den Ferien - wöchentlich donnerstags nachmittags von 16.00h-17.00h. Der Grundkurs dient dazu, dass die Gruppe sich kennen lernt und dass jede und jeder sich orientieren kann. Ab Februar  trifft der Kurs sich einmal im Monat samstags von 9.00h bis 13.00h. Wir denken, reden und spielen, um Gott, die Welt und uns selbst besser kennen zu lernen. Die genauen Termine für Grundkurs und Samstage haben die Konfis in ihrer Mappe.

Keine Prüfung, sondern…

Früher war es üblich, das am Ende des Konfirmandenunterrichts eine Prüfung stand. Sie fand vielfach öffentlich im Gottesdienst vor der Gemeinde statt. Bei uns gibt es diese Prüfung schon lange nicht mehr. Die Jugendlichen haben statt dessen in ihrem Konfi-Ordner den Konfi-Pass, der wie ein Lotse durch verschiedene Bereiche und Themen der Gemeinde führt. Von den darin enthaltenen Aufgaben erledigen sie im Laufe der Konfirmandenzeit insgesamt 17, also jeden Monat eine. Welche Aufgabe sie erledigen möchten, können sie im Rahmen gewisser Regeln selbst bestimmen. Die Einzelheiten stehen im Konfi-Ordner.

Freiwillig, aber mit Regeln

Die Teilnahme am Konfi-Kurs ist freiwillig. Wer nicht teilnehmen möchte, erleidet in unserer Gemeinde und in der Gesellschaft insgesamt keine Nachteile. Für diejenigen Jugendlichen, die sich angemeldet haben, gelten jedoch Spielregeln und Verabredungen. Dazu gehören in unserer Gemeinde:

  • die regelmäßige Teilnahme der Jugendlichen an unseren Treffen: Die Termine finden sich in der Konfimappe. Wenn Ihr Kind ausnahmsweise ein Treffen versäumen muss: bitte Bescheid sagen und eine Entschuldigung von Ihnen mitbringen. Von Zeit zu Zeit gibt es dann einen „Nachholtermin" an einem Samstag Vormittag außerhalb der bekannten Samstagstermine.
  • die regelmäßige Teilnahme der Jugendlichen am Gottesdienst der Gemeinde sonntags um 10.00h. Alle Kids zwischen 11 und 14 Jahren feiern den Mittelteil des Gottesdienstes unter sich im Jugendgottesdienst (JuGo). Die Eltern sind im Gottesdienst ebenso herzlich willkommen wie die Konfirmanden.
  • das Mitfahren der Jugendlichen auf unseren beiden Wochenendfreizeiten im März. Vor allem anderen gehört in diese gemeinsame Unternehmung Ehrlichkeit miteinander und die Bereitschaft, sich aufeinander einzulassen.

Wir bitten um Ihre Mithilfe

Die Konfi-Samstage, die Ihr Kind ab Februar besuchen wird, enden mit einem einfachen gemeinsamen Mittagessen im Gemeindesaal. Dazu bitten wir Sie um Ihre Mitarbeit. Konfirmanden-Eltern bereiten oft zu mehreren das Mittagessen vor. Es ist nie ein üppiges Mahl, sondern ein schöner gemeinsamer Abschluss eines erlebnisreichen, aber vielleicht auch arbeitsreichen Vormittags. Ideen und Vorschläge, Anregungen oder Rezepte können Sie - wenn Sie möchten - gerne bei uns bekommen.

Auf dem Laufenden bleiben

Sicher möchten Sie auch in Zukunft wissen, wie der Kurs läuft und was Ihre Kinder erwartet. Wir laden Sie deshalb herzlich zu drei Elternabenden ein, wo wir Sie auf dem Laufenden halten wollen. Für den Fall, dass Sie langfristig planen müssen, nennen wir Ihnen jetzt schon die Termine.

Am ersten Termin halten wir Rückschau auf den Grundkurs, erläutern alles Wichtige zur Konfi-Freizeit im März, besprechen das Nötige für die Konfi-Samstage und klären, wer uns wann ein Mittagessen vorbereit.

Am zweiten Termin ziehen wir Zwischenbilanz nach einem Jahr, geben die nötigen Informationen für evtl. anstehende Konfi-Exkursionen, z.B. zum Dekanats-Konfi-Tag und werfen einen Blick voraus auf das kommende halbe Jahr.

Im Frühjahr vor der Konfirmation schließlich informieren wir über die bevorstehende Konfirmation und besprechen Ihre Wünsche und Beteiligungsmöglichkeiten.

Alle Termine im Überblick:

Konfisamstage:

jeweils von 9.00h bis 13.00h

13.06.2015    04.07.2015            

19.09.2015    10.10.2015            

14.11.2015    12.12.2015

21.01.2016    20.02.2016            

16.04.2016

Dekanats-Konfitag            

xx.9.2015

Konfi-Freizeit

04.-06.03.2016

JuBiNight und youship        

29.01.2016 JuBiNight                

12.06./ 02.10./ 20.11.2015/ 22.04.2016 youship   

Ev. Auferstehungsgemeinde Mainz, Am Fort Gonsenheim 151, 55122 Mainz | 06131-320972 |
Öffnungszeiten des Gemeindebüros: Mo bis Fr von 11-13 Uhr und Do 15 - 17 Uhr. 
Kontakt | AnfahrtImpressum & Datenschutz