Ev. Auferstehungsgemeinde Mainz | Am Fort Gonsenheim 151 | 55122 Mainz | 06131-320972 |
Öffnungszeiten des Gemeindebüros: Mo bis Fr von 11-13 Uhr.
Kontakt | AnfahrtImpressum & Datenschutz

GOTTESDIENSTE

Jeden Sonntag um 10 Uhr...

... feiert die Auferstehungsgemeinde Gottesdienst: immer mit Abendmahl, immer mit Kindergottesdienst 

altar

Zum Abschluss des Gottesdienstes ist es schön, eine kleine Stärkung (sehr klein!) oder zumindest eine Tasse Kaffee oder ein Glas Saft zu bekommen.

Verabredungen treffen, Leute kennen lernen, "Predigtnachgespräch" führen, neueste Informationen bekommen, Absprachen für die Woche treffen: Vieles kann sich an den Bistrotischen entwickeln.

Damit wir das Sonntagscafé jeden Sonntag anbieten können, haben wir den Aufwand dafür bewusst klein gehalten:

keine Vorbereitung,

sonntags um 9.00 Uhr statt um 10.00 Uhr kommen,

aufräumen bis ca. 12.30 Uhr (naja, manchmal wird´s auch 13.00 Uhr, weil die Leute so gern reden!)

Wer mitmachen will, kann sich an Kathrin Ellermann-Boffo wenden. Sie verwaltet den Terminkalender des Sonntagscafés und erklärt das Nötigste.

 

Wussten Sie,

  • dass wir in etwa 25 kg Kaffeepulver pro Jahr im Sonntagscafe verbrauchen, ca 100 Tüten Knabbergebäck und etwa 500 Liter kalte Getränke?
    Damit Sie an 38 Sonntagen im Jahr heißen Kaffee, Tee oder Apfelsaftschorle bekommen, sind sonntäglich zwei MitarbeiterI innen des Cafeteams von insgesamt 14 Mithelfenden im Einsatz.
  • Das Sonntagscafé bietet den Besuchern des Gottesdienstes anschließend Raum für Begegnungen und Gespräche und zeigt, wie wir Gastfreundschaft in der Gemeinde leben wollen.
  • Ein Blick hinter die Kulisse zeigt, dass für die Ausrichtung des Sonntagscafés einiges zu organisieren und ganz praktisch in die Hand zu nehmen ist:
  • Für die Mitarbeiter I innen wird eine Caféliste erstellt, in der sie die Sonntage für ihren Einsatz ablesen können. Die Lebensmittel werden eingekauft. Die Kaffeespenden aus der Gemeinde und die Spendendose auf dem Sonntagscafétisch helfen mit, es zu finanzieren.
    Vor dem Gottesdienst stellen die Teammitglieder die Bistrotische im Gemeindesaal oder im Sommer auf dem Vorplatz der Kirche auf, der Kaffee wird gekocht und das Geschirr sowie kalte Getränke bereitgestellt. Wer mag, kann sich auch kreativ mit einer Tischdeko einbringen.
  • Nach dem Sonntagscafé spülen die Mitarbeiter I innen das Geschirr, räumen die Tische weg, kehren den Saal und schließen das Gemeindehaus ab.
  • Wer Lust hat, mitzuarbeiten ist herzlich willkommen, denn je mehr Leute mitmachen, desto mehr Sonntage sind auf viele Schultern verteilt. Bei Interesse bitte melden an: Kathrin Ellermann-Boffo

rund um den Gottesdienst

Ev. Auferstehungsgemeinde Mainz, Am Fort Gonsenheim 151, 55122 Mainz | 06131-320972 |
Öffnungszeiten des Gemeindebüros: Mo bis Fr von 11-13 Uhr. 
Kontakt | AnfahrtImpressum & Datenschutz